08. 09. 2017

08:30 bis 13:00 - Energie-Erlebnistag 2017

Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14, 31785 Hameln - Mitmachen, ausprobieren, verstehen: Bereits zum fünften Mal findet das Informations- und Aktionsevent für Schüler/innen der vierten bis achten Klasse statt. Geplant sind unter anderem Technik-Workshops rund um das Thema Energie, Vorträge mit Zukunftsvisionen, Bastelaktionen und vieles mehr. Außerdem kann ein Blick hinter die Stadtwerke-Kulissen geworfen werden. Ebenfalls vor Ort ist die KliMotion Lokalgruppe Hameln.

Anmeldungen: an die Stadtwerke Hameln, Ilka Albrecht, albrecht@gws.de oder telefonisch unter 05151/788 153.

Externer Link: Mehr Infos zu den Stadtwerken Hameln

09:00 bis 13:00 - Faire Frühstücksbar für Lehrerinnen und Lehrer

Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14, 31785 Hameln - Außengelände der Stadtwerke Hameln, Hafenstraße 14, 31785 Hameln – Gerechte Löhne, ökologischer Anbau, nachhaltiger Handel und hohe Qualität: Das zeichnet die schwarz-blau-grün gesiegelten Produkte des Fairen Handels aus. Um noch mehr Menschen auf den guten Geschmack zu bringen und für nachhaltige Bildung in den Schulen zu werben, lädt die „Steuerungsgruppe Fairer Handel“ des Landkreises Hameln-Pyrmont Lehrende und Betreuende zum fairen Frühstück ein. Neben Kaffee, Tee, Obst und süßen Leckereien werden Informationen und Lehrmittel rund um das Thema „Fairer Handel“ angeboten. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen: per E-Mail unter albrecht@gws.de oder telefonisch unter 05151/788153.

Externer Link: Mehr Infos zur Steuerungsgruppe Fairer Handel

09:00 bis 11:30 - Filmvormittag in Hameln - Chasing Ice

Filmpalast Maxx, Bahnhofplatz 9, 31785 Hameln - Oberschüler aufgepasst! Die Klimaschutzagentur Weserbergland präsentiert angemeldeten Klassen eine kostenlose Vorführung des Films „Chasing Ice". Der Dokumentarfilm porträtiert die Arbeit des Naturfotografen James Balog, der im Rahmen seines Projekts Extreme Ice Survey den zunehmenden Gletscherschwund infolge der globalen Erwärmung visuell dokumentierte. Schnell sein lohnt sich – die Plätze sind limitiert!

Anmeldungen: per E-Mail unter purk@klimaschutzagentur.org oder telefonisch unter 05151/9578831.

Externer Link: Zum Trailer von Chasing Ice

09:00 bis 11:30 - Filmvormittag in Holzminden - Chasing Ice

Neues Roxy Kino, Fürstenberger Straße 5b, 37603 Holzminden - Oberschüler aufgepasst! Die Klimaschutzagentur Weserbergland präsentiert angemeldeten Klassen eine kostenlose Vorführung des Films „Chasing Ice". Der Dokumentarfilm porträtiert die Arbeit des Naturfotografen James Balog, der im Rahmen seines Projekts Extreme Ice Survey den zunehmenden Gletscherschwund infolge der globalen Erwärmung visuell dokumentierte. Schnell sein lohnt sich – die Plätze sind limitiert!

Anmeldungen: per E-Mail unter purk@klimaschutzagentur.org oder telefonisch unter 05151/9578831.

Externer Link: Zum Trailer von Chasing Ice

09:00 bis 11:00 - Theaterstück: Esst uns auf!

Grundschulen in Holzminden - Banane, Möhre, Döner und Brötchen sind stinkig, weil sie nur angebissen in der Tonne landen. Also schließen sie sich mit der Milch zum Protest zusammen. Gemeinsam mit dem Müllmann „Herr Stinknich“ sowie Dritt- und Viertklässlern entwickeln sie Alternativen gegen die Lebensmittelverschwendung. Das neue aktive Theaterstück von „Herrn Stinknich“ feiert zu den Umwelttagen Premiere in Holzminden.

Anmeldungen: per E-Mail unter purk@klimaschutzagentur.org oder telefonisch unter 05151/9578831.

18:30 bis 20:30 - NABU-Infoabend: Regenwasser- und Sedimentrückhaltung in den Forsten mit gleichzeitiger Förderung der Biodiversität

Kleingärtnerverein Vereinsheim Zur Grünen Gurke, 31789 Hameln, Senator-Urbaniak-Weg 2 - In den letzten Jahrzehnten sind in der freien Landschaft im großen Umfang viele Lebensräume - insbesondere für Amphibien - verloren gegangen. Dies geschah durch Intensivierung der Landwirtschaft und Ausbau der Wirtschaftswege.
In dem Vortrag wird ausführlich auf diese Problematik eingegangen, aber es werden auch anhand von vielen praktischen Beispielen Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Eingegangen wird auch auf das Reizthema Rückegassen und die damit verbundenen hochverdichteten Radspuren.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Externer Link: Mehr Infos zum KGV Riepenbach

20:00 bis 22:30 - Poetry Slam - Dichterschlacht der Umwelttage Weserbergland

Sumpfblume, Am Stockhof 2a, 31785 Hameln - Bei der Dichterschlacht der Umwelttage Weserbergland treten fünf Poeten mit Geschichten und Gedichten gegeneinander an. Je zwei Texte, ein Mikro und ein Ziel: mit Witz und Wortgewandtheit die Zuschauerherzen zu erobern und mit der eigenen Performance die Dichterschlacht der Umwelttage Weserbergland zu gewinnen. Dabei geben die Slammer in zwei Runden und jeweils sieben Minuten ihr Bestes. Wer am Ende der Umwelt-Poet des Abends ist, entscheidet das Publikum.

RUNDE 1
Geschichten und Gedichte zum Thema Klima- und Umweltschutz

RUNDE 2
freie Themenwahl: jeder Poet präsentiert einen seiner besten Bühnentexte

Mit: Tobias Kunze, Sim Panse, Klaus Urban, Roland Kayser, Tanja Schwarz
Moderation: Gerrit Wilanek
Einlass 19.30 Uhr, Eintritt 7 Euro, kein VVK

Der Poetry Slam wird unterstützt von der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung.

Externer Link: Mehr Infos zur Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung

Die Umwelttage Weserbergland werden präsentiert von:


Rattenfängerstadt Hameln


radio aktiv


Klimaschutz Agentur Weserbergland